Nützliches

5s Faltblatt

QCO-Taschenkarte
(am besten in A6 beidseitig ausdrucken, laminieren und ab in die Tasche)

Literaturempfehlungen

  • Die Grundlage für das Verständnis der 5 Lean-Prinzipien. Mit anschaulichen Beispielen aus verschiedenen Bereichen:
    Lean Thinking von James P. Womack & Daniel T. Jones, Campus, ISBN 3-593-37561-3
  • Eine gute Übersicht an Lean-Methoden in komprimierter Form:
    Japanische Erfolgskonzepte von Franz J. Brunner, Hanser, ISBN 978-3-446-41527
  • Das MUSS-Arbeitsbuch zur Wertstromanalyse:
    Sehen Lernen von Mike Rother & John Shook, Lean Management Institut, ISBN 3-9809521-1-8 
  • Kleines & feines Nachschlagewerk zur Wertstromanalyse – für die Hosentasche:
    Wertstromdesign von Alexandra Lindner & Peter Beck,Pocket Power, Hanser, ISBN 978-3-3446-42189-9
  • Die Anleitung zum Pull-Prinzip:
    Produktionssysteme Glätten
    von Art Smalley, Lean Management Institut, ISBN 0-9763152-4-6
  • Mein Lieblingsbuch zu 5s. Leider nur auf Englisch, aber durch zahlreiche Bilder auch ohne große Englischkenntnisse zu verstehen. Bei Productivity Press gibt es in der Shopfloor-Serie noch viele andere klasse Bücher zu Lean-Werkzeugen:
    5s for Operators
    , Productivity Press, ISBN 1-56327-123-0
  • "Mein" Trainerwörterbuch der Bildsprache zur Entwicklung von Flipcharts für Trainings: 
    bikablo
    von Martin Hausmann, Neuland, ISBN-10: 3940315001
  • Ein wunderbarer Krimi, in dem man erfährt, "wer" Schuld daran ist, dass Veränderungen scheitern. Ich habe den Krimi als Hörbuch genossen:
    Wer hat Mr. Change gekillt? von Ken Blanchard, John Britt, Judd Hoekstra und Pat Zigarmi, ARISTON